Christiane Maluck

2009 Ein kleines Bühnenbild zum Märchen “Das Zauberpferd”  aus  1001  Nacht entsteht

006

Ein Zauberpferd entsteht, hier von Sandra

Im Frühjahr 2009 war ich mit den Malschulkinder wieder eine kleine Bühnenbildgestaltung angefangen. Zu dem Märchen “Das Zauberpferd” aus 1001 Nacht stellten wir nach dem Hören des Märchens :

1. Unsere Eindrücke in Skizzen dar, Akteure und Umgebung, was sich jeder vorgestellt hat beim Zuhören.

2. Wurde in Teamarbeit in jeder Gruppe das gemeinschaftliche Bühnenbild besprochen und jeder trug seinen Teil bei.

3. Kai Hebbeln ein Künstlerkollege wurde zum Töpfern eingeladen. Nach seinen Anleitungen töpferte jeder seinen Favoriten aus dem Zauberpferd.

4. Nach dem Brennen von Kai wurden alle Figuren handbemalt.

Ein vielen Dank an Kai Hebbeln für seine Mithilfe.

Und hier ein paar Fotos, wo Ihr uns beim Arbeiten zu sehen könnt:

0064