Atelier & private Malschule

Christiane Maluck

Gabi

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule, ganz neu gestaltet ist jetzt meine Internetseite Christiane Maluck

schaut doch mal vorbei und entdeckt meine neuen Arbeiten. Hier in der Malschule fängt jetzt die Sommerpause mit den Ferien an und ich möchte Euch noch die letzten Arbeiten der Schülerinnen zeigen:

Es sind noch einige wenige Plätze in der Malschule frei und ich nehme für nach den Ferien gerne per sofort Anmeldungen für den Malunterricht entgegen. Eine schöne Sommerzeit wünsche ich Euch, herzliche Grüße aus dem Atelier und der Malschule

Hexe Johanna

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule, heute möchte ich hier einige Zeichnungen der Schüler/innen zeigen, die dies Jahr entstanden sind, die Altersgruppe war 7 – 17 Jahre. Es sind Zeichnungen mit Bleistift, Edding und zum Colorieren wurde mit Aquarellstift gearbeitet. Hier am Anfang ist die neue Atelier-und Farbhexe von Johanna zu sehen :-) . Herzliche Grüße aus der Malschule von uns

von Ilay

von Lara

 

"Im wahrsten Sinne des Wortes"

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule, gestern war es nun soweit und 9 Exponate von Kindern der Malschule in Teamwork erstellt, sind als Dauerausstellung in die Stadtbibliothek Itzehoe gegangen. 3 davon sind aus Restbaumaterial und Recyclingkunst für ihren Garten hergestellt worden. Kinder vom Brüggerhof, die wöchentlich in die Malschule kommen, haben ebenso ein Großbild in Teamwork erstellt, dass jetzt die Jugendecke in der Bücherei schmückt. Und die Kleinsten der Malschule waren auch fleißig mit einem Gemeinschaftsbild. Hier sind heute ein paar Fotos davon zu sehen, mehr zu den Öffnungszeiten in der Bücherei, herzliche Grüße aus der Malschule

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule, ein herrliches Acrylbild von blühenden Apfelbäumen von Kerstin ist fertig und damit möchte ich Euch/Ihnen Ostergrüße senden und eine schöne Frühlingszeit wünschen, herzliche Grüße aus der Malschule Christiane

Frühling, von Kerstin Finkheiser

Liebe Freunde der Malschule und des Ateliers,

nun beginnt der kreative Unterricht in der Malschule wieder. Ich freue mich mit meinen Schülern über neu entstehende Arbeiten. Wer noch Interesse an einem Malkursus hat, meldet sich bitte gerne telefonisch unter Tel:04821-41441 bei mir. Im übrigen bin ich buchbar für Events, ob Geburtstag oder eine Überraschung zum Malen, sowie Kreativschulung in der Firma und Wochenend-Workshops.

Herzliche Grüße aus dem Atelier und der Malschule, Christiane Maluck

Malunterrichtsbild 2016 Januar

Nimm Dir Zeit um zu arbeiten,
es ist der Preis des Erfolges.
Nimm Dir Zeit um nachzudenken,
es ist die Quelle der Kraft.
Nimm Dir Zeit um zu spielen,
es ist das Geheimnis der Jugend.
Nimm Dir Zeit um zu lesen,
es ist die Grundlage des Wissens.
Nimm Dir Zeit, um freundlich zu sein,
es ist das Tor zum Glücklich sein.
Nimm Dir Zeit um zu träumen,
es ist der Weg zu den Sternen.
Nimm Dir Zeit um zu lieben,
es ist die wahre Lebensfreude.
Nimm Dir Zeit um froh zu sein,
es ist die Musik der Seele.
(Merkvers aus Island)
Frohe schöne Weihnachten und entspannte Stunden wünsche ich Euch/Ihnen, herzliche Grüße Christiane Maluck

ich

 

Aktuell

“Lulu die Sternenkuh” – Zerstörung von Kinderkunst der Malschule

Liebe Malschüler/innen und Eltern und Freunde der Malschule,

20 Malschülerinnen haben 2011 “Lulu die Sternenkuh”, die im Einkaufszentrum Holstein-Center steht, in vielen Malstunden ihr kunstvolles buntes Fell gegeben.
Nun ist sie, mit Einverständnis des Holstein-Center und nach Auskunft vom HC Management, von den Inhabern des Atelier Schulterblick einfach übermalt worden, weil das Atelier sie neu malen will.
Die Malerinnen von Lulu, jetzige Malschüler/innen, Eltern, Freunde der Malschule und ich bedauern diese Zerstörung von Kinderkunst, ohne unsere Kenntnis darüber sehr und sind sehr traurig darüber, dass über die Köpfe der Kinder hinweg entschieden wurde ihre Kunst zu zerstören.

über diesen Link Projekte ist Lulu die Sternenkuh bei der Herstellung und  in ihrer ganzen Schönheit  zu sehen…..

 

Kinder dieser Welt, Öl 100x80 cm

Liebe Interessierte und Freunde des Atelier Maluck, heute möchte ich hier auf mein Jubiläumsfest am Samstag den 10.10.2015 hinweisen. Wer interessiert ist, was die Inhaberin der Malschule Maluck seit 25 Jahren in Sachen Kunst macht, ist herzlich am 10.10.2015 von 13.00 – 17.00 Uhr ins Atelier Maluck im Feldschmiedekamp 7 in Itzehoe eingeladen.

25 Jahre bin ich nun in und mit der Kunst tätig und viel ist in dieser Zeit entstanden. Bilder von Kaipomann, die Bemalung gehört zu den Komplexsten der Indianer, Öl 60x70 cm“Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen”, unser “menschlicher Mikrokosmos”, das Thema Wasser mit seiner Knappheit und Verschmutzung, die Ausstellung Plastikmüll oder vom “Werden und Vergehen in der Natur” sind auch nach vergangenen Jahren immer noch hochaktuell. Einen kleinen Einblick, was ich in den vergangenen Jahren dazu erarbeitet habe, können Sie/Du auf meiner Galerie Maluck Seite sehen und meine neuen Arbeiten am 10.10.2015 im Atelier. Insbesonders freue ich mich auf ein paar schöne Stunden Dich/Sie am 10.10.2015 kennen zu lernen oder wieder zu treffen, herzliche Grüße aus dem Atelier von Christiane

 

Liebe Freunde der Malschule Maluck, heute zeige ich wieder ein paar neue Arbeiten von den Schülern der Malschule. Das sind ganz verschiedene Techniken und Motive, wie Ihr/Sie sehen könnt. So, wie auch das Alter und der Kenntnisstand eines Jeden, der die Malschule besucht, durch die Dauer des Unterrichtes ganz verschieden ist. In Kürze gibt es hier Bilder von einem neuen Projekt, dass in der Malschule zur Zeit stattfindet :-). Also reinschauen lohnt sich dann wieder.

Liebe Grüße aus dem Atelier und der Malschule von  den kreativen Malschüler/innen und Christiane

Eine Rose von Anne

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule, heute gibt es hier mal eine kleine kunterbunte Seite von den Schülern mit verschiedenem Alter und Kenntnisstand. Da sind die Katzen von Noreen und Verita 6 Jahre alt oder auch die Pusteblumen von Anne, 19 Jahre in Acryl gemalt. Eine eigen entworfene Raupe Sissy oder ein Pastell im Nebel von meiner ältesten Maldame Marion, bei der man das Alter nicht angibt ;-). Viele herzliche Grüße aus der Malschule mit Herz von Christiane Maluck