Atelier & private Malschule

Christiane Maluck

Ein Blumengruß aus dem Ateliergarten

Liebe Freunde des Ateliers & der priv. Malschule, mit diesem Blumengruß möchte ich mich bei Euch bedanken, für Eure Treue und den Besuch bei mir.

Leider musste das Atelier & die priv. Malschule schließen und wird voraussichtlich vor den Sommerferien 2020 nicht mehr öffnen. Schon am 13.März 2020 habe ich den Unterricht eingestellt und das Atelier für die Öffentlichkeit geschlossen, wegen des „Coronavirus“ und um unsere Gesundheit zu schützen, sowie den gesetzlichen Auflagen zu entsprechen.

Das ist und war sehr bitter für mich, da mein Atelier 30 jähriges Jubiläum dies Jahr hat. Meine kleine Malschule in Itzehoe ist nun nach 24 Jahren das erste Mal so lange geschlossen. Für mich werde ich diese Auszeit nutzen, um neue Arbeiten an zu fertigen und diese gemeinsamen schönen, fröhlichen und kreativen Jahre mit Euch Revue passieren lassen, um vielleicht dann in eine neue Malsaison zu einem gesundheitlich guten Zeitpunkt für uns zu starten.

Alles Liebe und erdenklich Gute wünsche ich Euch, herzliche Grüße aus dem Atelier & der privaten Malschule Christiane Maluck

Frühlingserwachen Bild mit Schneeglöckchen, Märzbecher....

Hallo liebe Freunde der Malschule & des Ateliers, vielen Dank für Ihr/Euer Interesse hier… 🙂 Der Kunstunterricht läuft schon eifrig, seit Januar und zur Zeit sind alle Kursplätze besetzt. Wer in diesem Frühjahr/Sommer noch gerne in meine Malschule möchte, kann sich jedoch gerne vormerken lassen und bewerben.

In diesem Jahr stehen, wie immer bei mir, Eure Ideen und Entwürfe im Vordergrund.

In zwei Gruppen werden Gemeinschaftsprojekte erstellt. In Teamwork ein Graffiti und eine Leinwand. Die Themen der Malschule sind vielfältig und von uns Allen wird gerne Natur und Umwelt in den Focus gestellt… Liebe Grüße aus dem Atelier Christiane Maluck

 

Liebe Freunde des Ateliers und meiner Arbeit, die Malschule besteht nun dies Jahr 20 Jahre :-), ein Grund zu feiern.

Am 19.11.2016 von 13.00 – 18.00 Uhr findet im Atelier und der Malschule im Feldschmiedekamp 7 in Itzehoe ein Tag der offenen Tür statt. Jetzige Malschüler/innen zeigen in einer Ausstellung ihre Werke aus verschiedenen Maltechniken.

Malschulgeburtstag

20 Jahre Malschule Christiane Maluck:

– Das waren viele schöne Begegnungen und fröhliche Stunden…

– Viele kreative Ideen…. und Motive….

– Das waren viele Skizzen…. und Bleistiftstriche…

– Viele verschiedene Farben…

– Das waren unendlich viele Pinselstriche…

– Eine große Vielfalt an verschiedenen Bildern und Zeichnungen….

– Das war eine große bunte Anzahl an vielfältigen Projekten mit verschiedenen Bildungspartnern….

Interessierte, Freunde und ehemalige Schüler/innen sind herzlich eingeladen zu einem Besuch der nun 20 jährigen Einrichtung Malschule Maluck in Itzehoe. Wir freuen uns mit Euch/Ihnen zu feiern, herzliche Grüße aus dem Atelier und der Malschule, Christiane Maluck und Schüler/innen

Liebe Freunde meiner Arbeit und des Ateliers, im Rahmen der Projektwoche von der Klosterhofschule Itzehoe, habe ich einen 3 tägigen Workshop am Vormittag gehalten. Ziel war die Wand zwischen der Klosterhofschule und KKS Itzehoe mit Bildern von den Schülern zu bemalen.Da die Schüler mir nicht bekannt waren und keine Malschulung hatten, war es eine kleine Herausforderung für mich, zu einem gutem Ergebnis in der kurzen Zeit zu kommen. Wir fanden uns zuerst im Atelier ein, um unsere Ideen zu besprechen. Schnell war klar, dass die Jugendlichen zur Völkerverständigung etwas machen wollten. Dies fand ich persönlich ganz wunderbar! Da eine Wand schwarz grundiert war, bot sich hier das Motiv eines Sternenhimmels an. So entstand das Bild: „Die Sterne leuchten für jeden“.

3

Spass am Graffiti hatten die Schüler/innen am Pausenbild mit lauter Luftballons. Danach grundierten wir an einem Vormittag eine ca. 8m lange Wand. Hier traf die Entscheidung der Jugendlichen auf eine Unterwasserwelt und Motive, die zeichnerisch von ihnen umsetzbar waren, wurden ausgewählt. Am dritten Tag waren wir mit dem Projekt fertig und dem Ergebnis zufrieden 🙂 . Doch schaut selber…., herzliche Grüße aus der Malschule und dem Atelier

5

 

"Im wahrsten Sinne des Wortes"

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule, gestern war es nun soweit und 9 Exponate von Kindern der Malschule in Teamwork erstellt, sind als Dauerausstellung in die Stadtbibliothek Itzehoe gegangen. 3 davon sind aus Restbaumaterial und Recyclingkunst für ihren Garten hergestellt worden. Kinder vom Brüggerhof, die wöchentlich in die Malschule kommen, haben ebenso ein Großbild in Teamwork erstellt, dass jetzt die Jugendecke in der Bücherei schmückt. Und die Kleinsten der Malschule waren auch fleißig mit einem Gemeinschaftsbild. Hier sind heute ein paar Fotos davon zu sehen, mehr zu den Öffnungszeiten in der Bücherei, herzliche Grüße aus der Malschule

Aktuell

„Lulu die Sternenkuh“ – Zerstörung von Kinderkunst der Malschule

Liebe Malschüler/innen und Eltern und Freunde der Malschule,

20 Malschülerinnen haben 2011 „Lulu die Sternenkuh“, die im Einkaufszentrum Holstein-Center steht, in vielen Malstunden ihr kunstvolles buntes Fell gegeben.
Nun ist sie, mit Einverständnis des Holstein-Center und nach Auskunft vom HC Management, von den Inhabern des Atelier Schulterblick einfach übermalt worden, weil das Atelier sie neu malen will.
Die Malerinnen von Lulu, jetzige Malschüler/innen, Eltern, Freunde der Malschule und ich bedauern diese Zerstörung von Kinderkunst, ohne unsere Kenntnis darüber sehr und sind sehr traurig darüber, dass über die Köpfe der Kinder hinweg entschieden wurde ihre Kunst zu zerstören.

über diesen Link Projekte ist Lulu die Sternenkuh bei der Herstellung und  in ihrer ganzen Schönheit  zu sehen…..

 

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule Maluck, es ist schon eine Weile her, als dieses Prachtstück von der Malschule und seinen Malschülerinnen entstand, aber sicher kennen sie schon Viele. Es ist die Rede von „Lulu der Sternenkuh“, die seit dem ihr buntes Antlitz ganz selbstbewußt in einem Einkaufszentrum in Itzehoe zur Schau stellt :-). Im Holstein-Center auf der unteren Ebene steht sie stolz und zeigt ihr einmaliges herrlich bunt gestaltetes Fell. Hier sind die damaligen Anfänge noch mal zu sehen und mehr auf der Seite unter Projekte: Lulu die Sternenkuh

01 Lulu die Sternenkuh der Anfang, Malschule Maluck

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule heute möchte ich Dir/Ihnen diese schöne Unterwasserlandschaft von Anne vorstellen. Mit dem Thema der Artenvielfalt  hat Anne es ganz wunderbar umgesetzt, mehr Acrylbilder klick mich an, herzliche Grüße aus Atelier und Malschule schicken Christiane Maluck und Malschülerinnen

fische-03 von Anne

 

04 Ein Mohnbild in Acrylfarbe von Anne  entsteht in der Malschule Maluck

Ein Mohnbild in Acrylfarbe von Anne entsteht in der Malschule Maluck

Liebe Freunde des Ateliers und der Malschule Maluck, nun ist es soweit, nach 14 Jahren wurde die alte Internetseite des Ateliers & der privaten Malschule erneuert. Sie wird sich nun ständig um Beiträge und Bilder aus der Malschule, von Projekten und vergangene Presse erweitern. Hier ist noch nicht alles perfekt fertig, aber es wird sich fleißig erweitern. Auf dem Blog: http://www.christiane-maluck.de/ könnt/en Ihr/Sie in Zukunft viel Neues über meine Arbeit direkt aus dem Atelier erfahren, einen Klick hierhin lohnt sich auch weiterhin, wenn es um meine Arbeit als Künstlerin geht. Diese Seite wird hauptsichtlich von den Neuigkeiten aus der Malschule leben. Viel Freude beim Betrachten der neuen Arbeiten und Übungen von den Malschülern, herzliche Grüße Christiane